Spargel in Bad Breisig

Bei Wisskirchen entdecke ich nach vielem Hin und Her (wegen der Staus) einen Rastplatz mit Schloss.

Irre, was manche Leute so bewohnen.

Die Scheuer braucht offenbar keine Wände, was ich praktisch finde. Hier kann man unterstehen, damit das Auto trocken bleibt.

Im Weißen Ross von Bad Breisig schließlich gibt es keinen Spargel, sondern gekochtes Ochsenfleisch mit Grüner Soße.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s